Außendienstmitarbeiter (m/w/d) in Reutlingen

Stellenbeschreibung

Die Stadt Reutlingen sucht für das Bürgerbüro Bauen, Sachgebiet Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Außendienstmitarbeiter (m/w/d)

(Kennziffer 19/32/7)

  

Der Gemeinde-Vollzugsdienst (GVD) ist ein Teil der Ortspolizeibehörde und benötigt für die Ausweitung seines Tätigkeitsfeldes weitere engagierte Mitarbeiter.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs, insbesondere die Ermittlung von Verkehrsverstößen nach der StVO im gesamten Stadtgebiet in Uniform
  • Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Anfertigen von Berichten und Stellungnahmen
  • Erteilung von Abschleppanordnungen
  • Überwachung von Sondernutzungen
  • Melden fehlender oder beschädigter Verkehrszeichen und –einrichtungen
  • Teilnahme an Gerichtsverhandlungen

 

sowie

  • Vertretung bei Geschwindigkeitsmessungen

 

Ihre Arbeitszeit richtet sich nach dem bedarfsorientierten Einsatzplan, der regelmäßige, wie auch unregelmäßige Abend- und Wochenenddienste vorsieht. Ebenso sind Sonderdienste bei Veranstaltungen zu leisten. Die Arbeiten werden bei jeder Witterung durchgeführt.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie den Führerschein der Klasse B
  • Sie sind uneingeschränkt außendiensttauglich und in der Lage, täglich mehrere Stunden zu Fuß zu gehen
  • Sie besitzen Fingerspitzengefühl, Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC
  • Erfahrungen in der Überwachung des ruhenden Verkehrs, im freiwilligen Polizeidienst oder eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit sind von Vorteil

 

Wir bieten:

  • einen sehr abwechslungsreichen, eigenverantwortlichen Arbeitsplatz mit direktem Bürgerkontakt
  • eine gute Arbeitsatmosphäre
  • Dienstkleidung (Uniform)
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV (mind. 50 %)

 

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 7 TVöD.

 

Die Stellen sind grundsätzlich teilbar und können daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit/Jobsharing besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.


Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Leiter des städtischen Vollzugsdienstes, Herr Drescher, Tel.-Nr.: 07121/303-2496 oder der Sachgebietsleiter, Herr Mollenkopf, Tel.-Nr. 07121/303-2497, E-Mail: ordnungsamt.vollzugsdienst@reutlingen.de, zur Verfügung.

       

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 30.04.2019 vorzugsweise über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 22, 72764 Reutlingen

Arbeitgeber

Stadt Reutlingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Drescher
Leiter des städtischen Vollzugsdienstes
Marktplatz 22, 72764 Reutlingen ordnungsamt.vollzugsdienst@reutlingen.de
Telefon: 07121/303-2496

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Reutlingen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.