Leiter*in des Forstreviers Lichtenstein in Reutlingen

veröffentlicht

Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.

Wir suchen für unser Kreisforstamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine naturbegeisterte Persönlichkeit mit handwerklichem Geschick, die bereit ist für sinnvolle Arbeit und wertvolle Zusatzleistungen, als


Leiter*in des Forstreviers Lichtenstein

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (100 %) in der Besoldungsgruppe A 11.


DAS GESTALTEN SIE:

  • Das Forstrevier Lichtenstein umfasst ca. 1.518 ha Gemeindewald mit einer Drei-Mann-Partie mit eigenem UVV-Schlepper sowie ca. 26 ha Privatwald und hoheitliche Aufgaben für alle Waldbesitzarten auf den Gemarkungen der Gemeinde Lichtenstein. Nennenswerte Anteile des Forstreviers liegen im FFH-Gebiet „Albtrauf Pfullingen“ mit einem hohen Laubholzanteil.
  • Wachholderheiden- und Landschaftspflege auf naturschutzfachlich wertvollen Flächen, die dem Gemeindewald zugeordnet sind.

Voraussetzungen

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Forstdienst,
  • gute und schnelle Auffassungsgabe, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise,
  • überzeugende kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick,
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft,
  • Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten,
  • Besitz eines Jagdscheins, der Forstdiensttauglichkeit sowie Führerschein der Klasse B.


DAS ERWARTEN SIE VON UNS:

  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum,
  • Dienstsitz innerhalb des Forstreviers,
  • eine umfassende Einarbeitung durch kompetente Kolleginnen und Kollegen in einem engagierten Team,
  • eine Position, in der Sie Verantwortung übernehmen, Gestaltungsspielräume haben und sich weiterentwickeln können,
  • sechs Wochen Jahresurlaub und Vertrauensarbeitszeit ohne Kernzeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können,
  • ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios,
  • Zusatzleitungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss.

Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.10.2021 über unser Online-Formular.

Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

 

Ihr Ansprechpartner

Michael Herb, Abteilungsleiter „Forstbezirk Nord“,

hilft bei Fragen gerne weiter,

Telefon: 07121 480-3230.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Bismarckstr. 47, 72764 Reutlingen

Arbeitgeber

Landkreis Reutlingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Maike Dietz