Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Tübingen
veröffentlicht

Die Universitätsstadt Tübingen mit rund 92.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist eine junge, lebendige und familienfreundliche Stadt mit einem vielfältigen Kulturleben in der Mitte von Baden-Württemberg. Mit einem gut ausgebauten, flexiblen und vielfältigen Betreuungsangebot für Kinder ab zwei Monaten unterstützt die Universitätsstadt Tübingen gemeinsam mit den freigemeinnützigen Trägern Familien bei der Erziehung. Wir schätzen Vielfalt in allen Ausprägungen. Mit den Familien pflegen wir eine Partnerschaft auf Augenhöhe.

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Bildung, Betreuung, Jugend und Sport, Fachabteilung Kindertagesbetreuung zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

zur Inklusion im Kinderhaus Hirschau zur Betreuung eines Kindes mit besonderem Förderbedarf. Der Beschäftigungsumfang beträgt 39,00 Stunden pro Woche. Die Arbeits- bzw. Kontaktzeit ist im Zeitfenster von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr an 5 Tagen pro Woche vorgesehen. Die Teamsitzung findet montags von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr statt und die Teilnahme sollte mindestens alle vier Wochen erfolgen. Die Stelle ist befristet bis 31.08.2023 zu besetzen.


Eine anregungsreiche Umgebung, vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und viel Zeit für das Erforschen mit allen Sinnen haben im Kinderhaus Hirschau einen hohen Stellenwert. Thematisch vorbereitet Räume und ein klar strukturierter Tages- und Wochenablauf mit Ritualen und Alltagssituationen bieten den Kindern Orientierung und Sicherheit im Zusammenleben. Das Kinderhaus Hirschau bietet insgesamt 60 Plätze in  3,5 Gruppen für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• Begleitung und Unterstützung des Kindes im pädagogischen Alltag
• Impulse geben für den Abbau von Barrieren beim Spiel und in der Lernumgebung
• Mitarbeit bei der Umsetzung und Weiterentwicklung inklusiver Pädagogik in der Kindertageseinrichtung
• Erstellen individueller Entwicklungsziele, Reflexion der pädagogischen Arbeit, sowie deren Dokumentation
• Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Ihr Profil:

• Erzieher_in, Sozialpädagoge_in, Kindheitspädagoge_in, Fachkraft nach § 7 KiTaG oder
• Heilpädagoge_in, Heilerziehungspfleger_in, Logopäde_in oder
• Ergotherapeut_in, Physiotherapeut_in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger_in oder
• vergleichbare Ausbildung in den oben genannten Bereichen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 25.09.2022 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer 01-53-22/235) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 72074 Tübingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus dem Reutlinger General-Anzeiger

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.