Persönliche Referentin/Persönlicher Referent für das Büro der Ersten Bürgermeisterin/Baubürgermeisterin in Reutlingen

Die Veröffentlichung wurde am 25.07.2017 deaktiviert.

Stellenbeschreibung

Die Stadt Reutlingen sucht für das Büro der Ersten Bürgermeisterin/Baubürgermeisterin zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Persönliche Referentin/Persönlichen Referenten

(Kennziffer 17/IV/1)


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Leitung des Büros der Ersten Bürgermeisterin, alle mit der Gremienarbeit verbundenen Tätigkeiten wie die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen sowie die Ausführung von Stabsaufgaben.

Sie unterstützen die Dezernentin und einzelne Bereiche des Dezernats in organisatorischen und steuerungsrelevanten Fragestellungen und sind Schnittstelle und Ansprechpartner/-in für interne und externe Stellen. Dabei arbeiten Sie aktiv an den zentralen Herausforderungen des Dezernats mit und bereiten die Themen unter Berücksichtigung strategischer und politischer Aufgaben auf.

 

Wir bieten attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie, ein Personalentwicklungskonzept mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement.


Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kann die Stelle im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 13 gD besetzt werden.

Die Eingruppierung im Beschäftigtenverhältnis erfolgt in Entgeltgruppe 12 TVöD.

 

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Erste Bürgermeisterin Hotz, Tel.-Nr.: 07121/303-2432, oder der Leiter der Personalabteilung, Herr Diebold, Tel.-Nr.: 07121/ 303-2330, E-Mail: rainer.diebold@reutlingen.de, zur Verfügung.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 24.07.2017 vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote oder postalisch mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer beim


Hauptamt der Stadt Reutlingen

Personalabteilung

Marktplatz 22

72764 Reutlingen


Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Voraussetzungen

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium als Dipl.-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation.

 

Wir suchen für das vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabengebiet eine Persönlichkeit, für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Vordergrund stehen. Sie sind dynamisch, zuverlässig und teamfähig und haben Freude am konzeptionellen Ganzen. Wir erwarten Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Flexibilität in der Arbeitszeit sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und diese sowohl schriftlich wie mündlich aufzubereiten. Sichere Umgangsformen sowie ein freundliches, verbindliches Auftreten setzen wir voraus.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf REGIOALBJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Administration, Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort
Marktplatz 22 , 72764 Reutlingen

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
33 Jobs bei Stadt Reutlingen
Mitarbeiter
2200
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte