Pflegehelfer*innen (m/w/d) als Aushilfe im Teilnachdienst in Tübingen

veröffentlicht

Sich in andere hineinversetzen. Und mit allen Fasern verstehen, was das Gegenüber wirklich braucht. Das haben wir raus. Wir müssen unsere Empathie nicht erst anschalten. Sie liegt uns im Blut. Klar: Unser Job kostet Kraft und ist nichts für Jammerlappen. Manchmal stoßen wir dabei echt an unsere Grenzen. Aber wenn es anstrengend wird, atmen wir durch und packen’s an. Sie auch? Dann bewerben Sie sich als


Pflegehelfer*innen (m/w/d) als Aushilfe im Teilnachdienst

für unser Christiane-von-Kölle-Stift in Tübingen

* Bei uns zählt Gespür. Nicht Geschlecht.


Die Stelle ist befristet (70 Arbeitstage innerhalb 10 Monate)

Beschäftigungsumfang: Geringfügige Beschäftigung (kurzfristige Beschäftigung)

Als Pflegehelfer*in im Teilnachtdienst unterstützen Sie die Pflegefachkräfte* bei pflegerischen Tätigkeiten und der Betreuung der Bewohner*innen. Dabei arbeiten Sie eng mit den Alltagsbegleiter*innen zusammen.

Voraussetzungen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Erfahrung als Pflegehelfer*in haben,
  • über echtes, tiefes Interesse am Menschen verfügen,
  • feine Antennen für Ihr Gegenüber besitzen,
  • den Anderen immer als Ganzes sehen, mit allem, was dazugehört,
  • nicht nur in Problemen denken und anpacken können.


Sie finden bei uns

  • Kollegen*innen, die in Lösungen denken und zusammenarbeiten
  • ein Umfeld, in dem wir offen und frei heraus sagen, wenn uns etwas nicht passt
  • eine Atmosphäre, in der Sie kritisch reflektieren und nach vorne denken können

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Gösstraße 18, 72070 Tübingen

Arbeitgeber

Samariterstiftung

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Krieg
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Samariterstiftung