Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PiA) in Reutlingen

Stellenbeschreibung

Die Stadt Reutlingen bietet zum 1. September 2018 Ausbildungsplätze an für die:

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PiA)

Ausbildungsdauer:

3 Jahre


Voraussetzungen für die Aufnahme an der Fachschule für Sozialpädagogik sind

 

  • der Realschulabschluss oder die Fachschulreife oder das Versetzungszeugnis in die Klasse 11 eines 9-jährigen Gymnasiums oder die Klasse 10 eines 8-jährigen Gymnasiums oder der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes

und

  • der erfolgreiche Abschluss des Berufskollegs für Praktikantinnen und Praktikanten oder eine vergleichbare Vorbildung eines anderen Bundeslandes,

oder

  • ein Berufsabschluss als Kinderpfleger/-in oder eine gleichwertige im Hinblick auf die Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik einschlägige berufliche Qualifizierung,

oder

  • die Fachhochschulreife, die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife oder der schulische Teil der Fachhochschulreife eines beruflichen Gymnasiums der Fachrichtung Sozialpädagogik oder Sozialwissenschaft und jeweils eine praktische Tätigkeit von mindestens sechs Wochen, die zur Vorbereitung auf die nachfolgende Berufsausbildung geeignet ist,

oder

  • eine mindestens einjährige abgeschlossene Berufsausbildung im sozialpädagogischen Bereich oder eine entsprechende Vollzeitschule sowie ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung,

oder

  • eine mindestens einjährige abgeschlossene Berufsausbildung im pflegerischen Bereich oder eine entsprechende Vollzeitschule, wenn das Wahlfach Pädagogik und Psychologie besucht wurde sowie ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung,

oder

  • eine mindestens zweijährige kontinuierliche Tätigkeit als Tagesmutter mit mehreren Kindern (über Pflegeerlaubnis zugelassen) sowie ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung. Wird eine Tätigkeit als Tagesmutter lediglich in Teilzeitform nachgewiesen, verlängert sich die Zeit der geforderten Tätigkeit entsprechend,

oder

  • eine mindestens zweijährige Tätigkeit mit Kindern in einer sozialpädagogischen Einrichtung, wobei auch ein freiwilliges soziales Jahr oder der Bundesfreiwilligendienst in einer Kindertageseinrichtung angerechnet werden kann,

oder

  • eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung und ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung,

oder

  • die Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einem Kind für die Dauer von mindestens drei Jahren und ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung.

 

Fähigkeiten/Eigenschaften: Überdurchschnittliche schulische Leistungen, gute Allgemeinbildung und Auffassungsgabe, Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein, Geschick im Umgang mit Kindern, Organisationsvermögen, Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Flexibilität.

 

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.


Für Rückfragen steht Ihnen gerne Anke Bierhoff, Tel.-Nr.:07121 / 303 5591, E-Mail: bewerbungen.kindertagesbetreuung@reutlingen.de, zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/Kinder.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 31. Januar 2018 über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Bewerbungen per E-Mail und postalisch können nicht berücksichtigt werden.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 22, 72764 Reutlingen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadt Reutlingen

Stadt Reutlingen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Anke Bierhoff
Stellvertretende Abteilungsleiterin Kindertagesbetreuung Verwaltung
Marktplatz 22, 72764 Reutlingen
bewerbungen.kindertagesbetreuung@reutlingen.de
Telefon: 07121 303-5591 Fax: 07121 303-2255

Praxisintegrierte Ausbildung (PiA) zum Erzieher (m/w) Stadt Reutlingen

Azubi Laura stellt euch in diesem kurzen Video, was sie in ihrer praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin bei der Stadt Reutlingen macht.

Bewirb dich hier für die Praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher bei der Stadt Reutlingen: https://regioalbjobs.de/jobs/praxisintegrierte-ausbildung-zum-zur-erzieher-in-pia-reutlingen?jobid=818979

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.