Projektmanager:in / Gesundheitswissenschaftler:in (m/w/d) Internationale Medizin als Elternzeitvertretung in Tübingen

veröffentlicht

Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen!


Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatient:innen wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patient:innen zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter:innen mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 1000 DKMS-Kolleg:innen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 10,6 Mio. registrierten Spender:innen weiter an diesem Ziel arbeiten.


Das Team Internationale Medizin gehört zum medizinischen Fachbereich in unserem Tübinger Büro. Die Hauptaufgabe der Abteilung ist die Betreuung der Standorte der DKMS im Bereich der CT, Workup und Follow Up-Abteilungen und die Sicherstellung, dass sämtliche Prozesse in allen Standorten so identisch wie möglich eingehalten werden können. Dies wird durch Schulungen, Prozessverbesserungen sowie Softwareanpassungen ermöglicht.


Für die Unterstützung der medizinischen Abteilungen unserer Standorte in Tübingen, New York, Warschau, London, Santiago de Chile, Bangalore und Kapstadt suchen wir für unser Büro in Tübingen eine:n

Projektmanager:in / Gesundheitswissenschaftler:in (m/w/d) Internationale Medizin als Elternzeitvertretung



IHRE AUFGABEN:

  • Fachliche Unterstützung der Mitarbeiter:innen an allen Standorten im medizinischen Bereich
  • Anpassung der hauseigenen Software in enger Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung bei der Gründung neuer Standorte sowie fortlaufende Prozessverbesserungen der bestehenden Standorte
  • Training der Mitarbeiter:innen in Tübingen und vor Ort
  • Erstellung von Schulungsmaterialien
  • Qualitätssicherung und Gewährleistung einer homogenen Arbeitsweise sowie Einhaltung der DKMS-Standards durch „on site visits“
  • Ideentransfer zwischen den DKMS-Standorten

Voraussetzungen

UNSERE ANFORDERUNGEN:

  • Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung als Naturwissenschaftler:in, BTA, MTA, MDA oder vergleichbares
  • Kenntnisse im Bereich der Stammzellspende
  • Mehrjährige Erfahrung in einem medizinischen Bereich
  • Didaktische Kompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit gepaart mit interkulturellem Interesse
  • Exzellentes verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift


WAS WIR BIETEN:

  • Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Mobiles Arbeiten
  • Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima


Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter:innen sind hoch qualifiziert und motiviert.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen im weiteren Auswahlprozess berücksichtigen können.


Weitere Informationen finden Sie unter www.dkms.de/de.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Projektassistenz
Arbeitsort Kressbach 1, 72072 Tübingen

Arbeitgeber

DKMS gemeinnützige GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Stefanie Reuchlin