Referent (m/w/d) Entgeltabrechnung in Nürtingen

TOP-JOB Samariterstiftung veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Samariterstiftung ist mit ihren mehr als 60 Häusern, Einrichtungen und Diensten und 2900 Mitarbeitenden einer der großen und erfahrenen Anbieter sozialer Dienstleistungen in Württemberg. Sie ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg.

 

Im Zuge der Implementierung und Weiterentwicklung unserer Personalprogramme suchen wir in der Hauptverwaltung in Nürtingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Referent (m/w/d) Entgeltabrechnung

 

Ihre Aufgaben – Das erwartet Sie bei uns

 

  • Sie steuern die Prozesslandschaft unseres Abrechnungssystems P&I Loga (z.B. Definition von Steuerungsparametern, Nutzerprofilen, Dokumentenmanagement, etc.)
  • Sie beraten die Ansprechpartner in unseren Häusern in gesetzlichen, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Belangen
  • Sie begleiten die Implementierung von Erweiterungsmodulen und der digitalen Personalakte
  • Sie sind die Schnittstelle zwischen P&I Loga und dem Rechenzentrum

Voraussetzungen

Ihr Profil – Das bringen Sie mit

 

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, eine kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Erfahrung im Personalwesen, idealerweise in der Entgeltabrechnung
  • Sie sind souverän im Umgang mit verschiedensten Softwareprogrammen und haben Lust am digitalen Arbeiten
  • Erfahrung mit P&I Loga ist von Vorteil

 

Sie arbeiten selbstständig, ergebnisorientiert und gerne im Team? Sie sind flexibel und verantwortungsbewusst? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Unser Versprechen – 100 % Samariterstiftung

 

Soziale Werte: „Wir helfen Menschen“ – das prägt uns als gesamtes Unternehmen und lässt unseren Arbeitsalltag einzigartig werden.

 

Innovation: Wir sind ein modernes diakonisches Unternehmen und das Arbeiten mit aktuellen IT-Systemen ist bei uns selbstverständlich.

 

Weiterentwicklung: Sie haben viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden Bereich.

 

Einarbeitung und Fortbildung: Von Beginn an werden Sie intensiv in Ihren Arbeitsbereich eingearbeitet und systematisch fortgebildet.

 

Tarifliche Vergütung: Sie werden gemäß AVR-Wü TVöD einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) vergütet.

 

Öffentlicher Nahverkehr: Sie erhalten einen Zuschuss für Ihr VVS-Jahresabonnement. Eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gegeben.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Personalwesen
Arbeitsort Schlossweg 1, 72622 Nürtingen

Arbeitgeber

Samariterstiftung

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Holtmann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Samariterstiftung

Ein schönes Gefühl, bei den Samaritern zu sein

Ein Film, der das Leben in der Samariterstiftung zeigt und was die Stiftung alles zu bieten hat.https://www.samariterstiftung.de

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.