Sachbearbeiter (m/w/d) beim Amt für öffentliche Ordnung, Bußgeldabteilung in Reutlingen

Stadt Reutlingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Reutlingen sucht für das Amt für öffentliche Ordnung für die Bußgeldabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

(Kennziffer 19/32/1)

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Sachbearbeitung im Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Aktenversendung an Rechtsanwälte, Versicherungen und Gerichte
  • Datenerfassung im Ordnungswidrigkeitenprogramm OWi21
  • Digitalisierung von Akten und Posteingängen

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung (mittlerer Dienst, Verwaltungsfachangestellter, Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)) oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • fundierte PC- und MS-Office Kenntnisse
  • Kontakt- und Teamfähigkeit, gute Umgangsformen und ein sicheres Auftreten
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie eine sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Außendienstfähigkeit und Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit entsprechend den betrieblichen Erfordernissen zu gestalten

 

Wir bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ein Personalentwicklungskonzept mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 7 TVöD.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

  

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Leiter der Bußgeldabteilung, Herr Christiansen,

Tel.-Nr.: 07121/303-2093, E-Mail: bussgeldabteilung@reutlingen.de, zur Verfügung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 20.01.2019 vorzugsweise über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote oder postalisch unter An­gabe der Kennziffer beim 

 

Hauptamt der Stadt Reutlingen

Personalabteilung

Marktplatz 22

72764 Reutlingen. 

 

Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden. 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 22, 72764 Reutlingen

Arbeitgeber

Stadt Reutlingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Christiansen
Leiter der Bußgeldabteilung
Marktplatz 22, 72764 Reutlingen bussgeldabteilung@reutlingen.de
Telefon: 07121/303-2093

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Reutlingen
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.