Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin (m/w/d) - Team Forderungsmanagement

Tübingen
veröffentlicht

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Finanzen, Fachabteilung Stadtkasse, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung für das Team Forderungsmanagement (m/w/d)

(Entgeltgruppe 8 TVöD)

im Innendienst. Die Stadtkasse ist für die Abwicklung der Einnahmen und Ausgaben der Stadt sowie der Eigenbetriebe KST (Kommunale Servicebetriebe) und TMS (Tübinger Musikschule) verantwortlich. Mit ihren derzeit 24 Mitarbeitenden ist die Stadtkasse die größte Fachabteilung im Fachbereich Finanzen.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• Vorbereitung der Mahn- und Vollstreckungsjobs für die Forderungen der Stadt und der städtischen Eigenbetriebe 

• selbständige Bearbeitung der Vollstreckungsterminakten und Durchführung entsprechender Vollstreckungstätigkeiten für öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Forderungen
• Gewährung von Zahlungs- und Vollstreckungsaufschub
• Verjährungsüberwachung
• Beauftragung der Vollstreckungsbeamt_innen oder Gerichtsvollzieher_innen 


Tübingen arbeitet derzeit mit der Software „KM-Finanzen Standard“ (SAP) und hat 2020 auf das NKHR umgestellt.

Ihr Profil:

• eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte_r oder

• eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 26.06.2022 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer 00-21-22/10) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 72074 Tübingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus dem Reutlinger General-Anzeiger

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.