Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin in Tübingen

Stellenbeschreibung

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Soziales, Fachabteilung Soziale Hilfen, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

(Entgeltgruppe S 11b TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10) für die Gewährung von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII in den Bereichen Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Hilfe zum Lebensunterhalt und Hilfe zur Pflege.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• Beratung der Antragsteller
• Prüfung und Entscheidung über die Leistungsgewährung im Einzelfall
• EDV-gestützte Bearbeitung der Leistungsanträge

Ihr Profil:

• ein abgeschlossenes Studium als Diplomverwaltungswirt*in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation oder
• eine abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtungen Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder einer vergleichbaren Fachrichtung


Wir erwarten u.a.:


• einen sicheren Umgang mit Rechtsvorschriften; Kenntnisse im Sozialrecht sind von Vorteil

• hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
• gute EDV-Kenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 31.03.2019 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer 01-502-19/1) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.




Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 72070 Tübingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus dem Reutlinger General-Anzeiger

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.