Sachbearbeitung Ausländerangelegenheiten (m/w/d) in Tübingen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Tübingen Universitätsstadt

Unsere Stadt


Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung, Fachabteilung Bürgeramt, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung Ausländerangelegenheiten (m/w/d)

(Entgeltgruppe 9a TVöD)

für das Sachgebiet Ausländerangelegenheiten, das ausländischen Mitbürgerinnen und -bürgern eine Vielzahl von städtischen Dienstleistungen aus einer Hand bietet.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:


• Prüfung und Bescheidung von Anträgen auf Erteilung eines Aufenthaltstitels
• Sachbearbeitung im Asyl- und Flüchtlingsbereich
• Stellungnahme zu Visumsanträgen
• Prüfung von Verpflichtungserklärungen
• Entscheidung über die Teilnahmeberechtigung/-verpflichtung an Integrationskursen


Ihr Profil:


• eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r
oder
• eine abgeschlossene vergleichbare Berufsausbildung


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 24.01.2021 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer 01-33-21/1) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.
 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 72070 Tübingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus dem Reutlinger General-Anzeiger

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.