Sachbearbeitung Mietverwaltung (m/w/d) in Tübingen

Stellenbeschreibung

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Soziales, Fachabteilung Hilfen für Geflüchtete, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung Mietverwaltung (m/w/d)


(Entgeltgruppe 6 TVöD)

für den Bereich der kommunalen Anschlussunterbringungen von Geflüchteten. Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 100 % und ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis 03.07.2022.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:


• Erstellung von Einweisungs- und Umsetzungsverfügungen sowie Gebührenbescheiden
• Rechnungswesen (z.B. Stromkostenabrechnungen, Neben- und Betriebskostenabrechnungen sowie Schadensregulierungen)
• Ermittlung, Planung und Kontrolle der Mieteinnahmen und -ausgaben
• enger Kontakt mit Stadtkasse und Leistungsträgern zur Geschäftspartnerprüfung (Doppik)
• Erstellen von Verfügungen bei Verstößen gegen die Hausordnung und Satzung


Ihr Profil:

• eine abgeschlossene Ausbildung zum*r Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
• eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 03.10.2020 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer 01-503-20/9) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.




Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 72070 Tübingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus dem Reutlinger General-Anzeiger

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.