Sachgebietsleitung (m/w/d) Veranstaltungsmanagement für die Verkehrsabteilung in Reutlingen

TOP-JOB Stadt Reutlingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Reutlingen sucht für das Amt für öffentliche Ordnung, Verkehrsabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

 

Sachgebietsleitung (m/w/d) Veranstaltungsmanagement

(Kennziffer 18/32/11)

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Erstellung von verkehrsrechtlichen Anordnungen für Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Durchführung der Aufgaben der Unteren Verkehrsbehörde mit allen verkehrsrechtlichen Anordnungen für die zwölf Reutlinger Stadtbezirke
  • Ausfertigung von Ausnahmegenehmigungen, Erlaubnissen und Sondernutzungserlaubnissen

 

Organisatorische Änderungen bleiben vorbehalten.

 

Wir suchen eine aufgeschlossene, einsatzfreudige, kontaktfreudige und belastbare Persönlichkeit des gehobenen Verwaltungsdienstes (erfolgreicher Abschluss des Studiums als Bachelor of Arts – Public Management (m/w/d) oder Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d)), die bereit ist, in einem öffentlichkeitswirksamen Aufgabengebiet Verantwortung zu übernehmen. Wir erwarten die Bereitschaft zu kooperativer Zusammenarbeit im Team, Verhandlungsgeschick sowie die Aneignung der notwendigen umfangreichen Rechtskenntnisse. Die Bereitschaft, bei außergewöhnlichen Ereignissen auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten tätig zu sein, setzten wir voraus.

 

Einschlägige Berufserfahrung im o. g. Bereich ist von Vorteil.

 

Wir bieten:

  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ein Personalentwicklungskonzept mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9c TVöD.

Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kann die Stelle auch im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 11 besetzt werden.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

 

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne der Amtsleiter, Herr Keppler, Tel.-Nr.: 07121/303-2898, E-Mail: albert.keppler@reutlingen.de, oder der Abteilungsleiter, Herr Knop, Tel.-Nr.: 07121/303-2896, E-Mail: ralf.knop@reutlingen.de, zur Verfügung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 24.11.2018 vorzugsweise über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote oder postalisch unter An­gabe der Kennziffer beim 

Hauptamt der Stadt Reutlingen

Personalabteilung

Marktplatz 22

72764 Reutlingen. 

 

Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden. 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 22, 72764 Reutlingen

Arbeitgeber

Stadt Reutlingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Albert Keppler
Leiter des Amts für öffentliche Ordnung
Marktplatz 22, 72764 Reutlingen albert.keppler@reutlingen.de
Telefon: 07121/303-2898

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Reutlingen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.