Sekretär (m/w/d) für das Sekretariat der Bibliotheksleitung in Reutlingen

veröffentlicht

Die Stadt Reutlingen sucht für das Sekretariat der Bibliotheksleitung zum 01.07.2021 einen

 

Sekretär (m/w/d)

(Kennziffer 21/40/7)

  

Das großstädtische Bibliothekssystem umfasst die Hauptstelle mit Erwachsenen-, Kinder-, Jugend- und Musikbibliothek sowie 10 Zweigstellen. Derzeit sind 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 45 Planstellen beschäftigt. Die Stadtbibliothek bietet ca. 240.000 Medien an und erzielt jährlich 1,2 Millionen Entleihungen. Zum Profil der Bibliothek gehören eine breite kulturelle Veranstaltungsarbeit, vielfältige Angebote zur Leseförderung sowie innovative IT-Anwendungen.

  

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Organisation sämtlicher im Sekretariat anfallenden Tätigkeiten
  • koordinierende und organisatorische Aufgaben für die Bibliotheksleitung
  • Personalsachbearbeitung
  • Korrespondenz und Aktenführung
  • Mitwirkung im Haushaltswesen, Rechnungsbearbeitung und -buchung in SAP
  • Terminorganisation und Ansprechperson für die Bibliotheksmitarbeiter/-innen
  • Materialbeschaffung und Verwaltung
  • Sonderaufgaben bei möglichen Projekten/Veranstaltungen im Bibliotheksbereich sonstige allgemeine Verwaltungsaufgaben

   

Ihr Profil:

  • eine qualifizierte, engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossener Verwaltungsausbildung (mittlerer Dienst, Verwaltungsfachangestellter, Kaufmann für Büromanagement (m/w/d))
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu kreativem, selbständigem und lösungsorientiertem Arbeiten
  • konstruktiver Umgang mit Arbeitsbelastungen und Flexibilität
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Loyalität und Diskretion
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen

 

Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss bis zu 70 % zum ÖPNV

 

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 7 TVöD.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

 

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne die Leiterin der Stadtbibliothek Reutlingen Frau Beate Meinck, Tel.-Nr.: 07121 303-2858, und die stellvertretende Leiterin Frau Silke Hoffmann,

Tel.: 07121 303-2857, zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 30.05.2021 online über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 22, 72764 Reutlingen

Arbeitgeber

Stadt Reutlingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Meinck
Leiterin der Stadtbibliothek Reutlingen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Reutlingen