Sozialpädagogen*in (m/w/d) als Leitung des Berufsbildungsbereichs (BBB) der Mariaberger Werkstätten in Gammertingen

veröffentlicht

Lass die Sonne rein! Sie haben ein besonderes Talent dafür, junge Menschen darin zu unterstützen, sich selbst sowie die eigenen Fähigkeiten erstmals in der Arbeitswelt auszuprobieren? Sie sind ausgezeichnete*r Kommunikator*in und Koordinator*in? Sie sind innovativ, können begeistern und ein Team führen? Dann sind Sie in unserem Berufsbildungsbereich richtig!

Die Mariaberger Werkstätten sind Zulieferer für überwiegend mittelständische Unternehmen mit den Produktionsbereichen Industrie- und Leichtmontage, Stanzerei, Kabelkonfektion, spanabhebende Fertigung, Gastronomie, Bürodienstleistungen und der BIOLAND Landwirtschaft.

Der Berufsbildungsbereich führt junge Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung individuell und behutsam an die vielfältigen Aufgabenbereiche der Mariaberger Werkstätten heran und achtet dabei besonders darauf, dass sie die notwendige Unterstützung erhalten, um ihren individuellen Weg in die Arbeitswelt zu entwerfen und zu gehen.



Ihre Aufgaben:          

  • Sicherstellung der professionellen Begleitung der Teilnehmenden nach zertifizierten Qualitätsstandards
  • Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams   
  • Mitarbeit an verschiedenen Projekten und Unterrichtseinheiten 
  • Zusammenarbeit mit den geschäftsfeldbezogenen Netzwerken: Mariaberger Landwirtschaft, Café fair & mehr, Produktion der Werkstätten und weitere mehr
  • Koordination und Zusammenarbeit mit externen und internen Stakeholdern (Agentur für Arbeit, Wohnbereiche, Schulen u.w.m.)


Voraussetzungen

Damit können Sie punkten:             

  • Sie sind studierte*r Sozialpädagoge*in (Diplom oder Bachelor) oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung.      
  • Sie verfügen über relevante Berufserfahrung im Arbeitsfeld Teilhabe am Arbeitsleben bzw. Reha & Arbeit und über Erfahrungen mit der Klientel.
  • Sie sind in der Lage, individuelle Leistungsprofile für die Teilnehmenden zu beschreiben sowie Konzepte zu erarbeiten, umzusetzen und weiterzuentwickeln.
  • Sie verfügen über sichere sozialrechtliche Kompetenzen, insbesondere in SGB II, SGB IX, SGB XI und SGB XII.



Das bieten wir Ihnen:         

  • spannende Tätigkeit in einem interdisziplinären Team  
  • fachliche Entwicklungsmöglichkeiten, u.a. durch Fort- und Weiterbildung
  • unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit.
  • tarifliche Bezahlung nach AVR Württemberg und betriebliche Altersvorsorge (angelehnt an TVÖD)         
  • Dienstfahrradleasing
  • einmalige Lage mit wunderschöner Natur auf der Schwäbischen Alb


Weitere Infos oder direkt zur Bewerbung:

Haben Sie Lust bekommen? Prima, dann steht Ihrer Bewerbung nichts mehr im Wege. Sie möchten gerne noch mehr wissen? Ihr Ansprechpartner ist der Geschäftsführer der Mariaberger Werkstätten Rainer Laske (07124 / 923-310).


Bewerben Sie sich jetzt direkt online unter: Direkt zum Bewerbungsformular


Jetzt bewerben

Sozialpädagogen*in (m/w/d) als Leitung des Berufsbildungsbereichs (BBB) der Mariaberger Werkstätten

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über REGIOALBJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Mariaberg e.V.

Mariaberg e.V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Leitung einer Bildungseinrichtung
Arbeitsort Klosterhof 1, 72501 Gammertingen

Arbeitgeber

Mariaberg e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Leonie Kurschat
Personalentwicklung
Recruiterin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Mariaberg e.V.