Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/i) in Reutlingen

Stellenbeschreibung

Für unser Amt für Migration und Integration suchen wir für die Untere Aufnahme-behörde zunächst befristet für ein Jahr als Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

 

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/i)

 

Ihre Aufgaben:

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die umfassende Beratung und Betreuung von Asylbewerbern. Mit der Erstellung von Informationsmaterial für Geflüchtete übernehmen Sie Aufgaben im Bereich der Erstorientierung. Daneben sind Sie für die Organisation von Sprachkursen in Kooperation mit verschiedenen Sprachkursträgern und die Vermittlung von Personen in geeignete Sprachkurse zuständig. Hierbei liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Thematik Empowerment für Frauen. Da Sie Teil eines EU-geförderten Projekts (AMIF) sind, ist das Führen von Berichten erforderlich.

Zu Ihren Tätigkeiten gehören außerdem die Organisation und Durchführung sozialpädagogischer Gruppenangebote für Asylbewerber*innen wie z. B. Begegnungsfeste oder sportliche Veranstaltungen sowie die Unterstützung im Bereich der gesellschaftlichen Teilhabe.

Voraussetzungen

Ihr Profil:

·         Abgeschlossenes Studium in einem dem Sozialwesen zuzuordnenden Fach, z. B. (Internationale) Soziale Arbeit, Angewandte Psychologie, Sozialpädagogik, Migrationspädagogik, Pädagogik und fachähnliche Studiengänge

·         Offenheit und Toleranz für unterschiedliche Kulturen

·         Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein

·         Organisationsgeschick und Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit, Flexibilität und Spontanität

·         Sicheres und souveränes Auftreten auch in Konfliktsituationen

·         Englischkenntnisse setzen wir voraus, weitere Sprachkenntnisse wie z. B. Französisch, Arabisch etc. sind von Vorteil

·         Führerschein Klasse B

 

Unser Angebot:

·         Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team

·         Vergütung in Abhängigkeit der Qualifikation bis Entgeltgruppe S 12 TVöD

·         Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote und Supervision

·         Fahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des ÖPNV

·         Flexible Arbeitszeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von unserer Geschäftsteilleiterin, Frau Koch, Telefon: 07121 480-2520.

 

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis spätestens 17.03.2019 online über unser Stellenportal:  https://karriere.kreis-reutlin...

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Haydnstr. 5-7, 72766 Reutlingen

Arbeitgeber

Landkreis Reutlingen

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.