Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in Münsingen

veröffentlicht

Wir sind ein Netzwerk sozialer Hilfen für Menschen in schwierigen Lebenslagen mit Einrichtungen in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Calw

Für das Fachteam Flexible Hilfen zur Erziehung suchen wir ab sofort eine

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Das Aufgabenprofil umfasst die Arbeit in den Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII in den Bereichen Sozialpädagogische Familienhilfe, Familienrat, Erziehungsbeistandschaft und Soziale Gruppenarbeit in der Region Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen.

Der Stellenumfang beträgt 50 – 90 %. Arbeitsort ist Münsingen.

Wir erwarten: Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor, Master, Diplom) oder eine vergleichbare Qualifikation; Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und Freude am selbstständigen und ressourcenorientierten Arbeiten; gute Kenntnisse in Offce-Anwendungen und den Einsatz von Privat-Pkw als Dienstwagen.

Erfahrungen in Systemischem Arbeiten und in der gendersensiblen Arbeit sind von Vorteil. Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert, eigene Migrationserfahrung erleben wir als Bereicherung.


Wir bieten: Eine vielseitige Tätigkeit, ein lebendiges und aktives Team, Beteiligung an Entscheidungen und fachlichen Weiterentwicklungen im Arbeitsfeld; Fachberatung, Supervision und Fortbildung, verbunden mit der Möglichkeit zur weiteren beruflichen und persönlichen Entwicklung; Bezahlung nach TVöD mit den Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes.


Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 11.12.2021 an b.stalder@hilfezurselbsthilfe.org. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Stalder (0174 2031024).


Hilfe zur Selbsthilfe



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 72525 Münsingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus dem Reutlinger General-Anzeiger

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.