Verwaltungsfachangestellter (m/w) in Tübingen

Stellenbeschreibung

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung, Fachabteilung Verkehrsrecht und Ordnungswidrigkeiten, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Verwaltungsfachangestellte/n

 

(Entgeltgruppe E 7 TVöD)

 

für den Bereich Ordnungswidrigkeiten Fließender Verkehr. Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 75 %. 50 % der Stelle sind unbefristet zu besetzen; 25 % der Stelle stehen befristet bis August 2021 zur Verfügung.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen u.a.:

• Bearbeitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren, Durchführung von Bußgeldverfahren im Bereich der Verkehrsordnungswidrigkeiten im fließenden Verkehr von der Ermittlung über die Einspruchssachbearbeitung bis zum Abschluss des Verfahrens

• Übernahme der digitalen Daten und die Bildauswertung

• Statistik der stationären und mobilen Messanlagen

 

Ihr Profil:

• eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine abgeschlossene vergleichbare Ausbildung

 

Wir erwarten u.a.:

• sicheren Umgang mit Rechtsvorschriften

• Rechtskenntnisse im Ordnungswidrigkeiten­ und Straßenverkehrsrecht sowie Ortskenntnisse sind von Vorteil

• gute EDV­Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit den gängigen Office-Programmen

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 09.09.2017 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer: 01­31­17/12) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf REGIOALBJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Aus- und Weiterbildung
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
72070 Tübingen

Arbeitsort auf der Karte