Verwaltungsmitarbeiter/-in (w/m/d) in Tübingen

veröffentlicht

Die Orthopädische Universitätsklinik in Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 2.500 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 12.000 ambulant behandelt. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine/-n


Verwaltungsmitarbeiter/-in (w/m/d)


als Mutterschutz- u. Elternzeitvertretung. 


 Die Verwaltung der Orthopädischen Klinik ist mit vier Mitarbeiterinnen besetzt, die sich um die ambulante und stationäre Terminvergabe und um die Verwaltungstätigkeiten der Klinik kümmern. Die Arbeitsplätze befinden sich in zwei benachbarten Zimmern, die Mitarbeiterinnen vertreten sich gegenseitig.


Ihre Aufgaben umfassen:

Sie bereiten die Unterlagen für die Abrechnung privater ambulanter und stationärer Behandlungen vor und prüfen die Vollständigkeit. Anfragen internationaler Patientinnen und Patienten werden über das Portal des Universitätsklinikums zunächst an Sie gerichtet und anschließend zusammen mit den Ärztinnen und Ärzten bearbeitet. Anfragen des medizinischen Dienstes der Krankenkassen werden durch Sie fristgerecht beantwortet, wozu in der Regel Krankenunterlagen zusammengestellt werden müssen. Sie helfen bei der Organisation der wöchentlichen Fortbildungen der Ärztinnen / Ärzten und dokumentieren die Teilnahme. Im Urlaubs- oder Krankheitsfall vertreten sie das Belegungsmanagement, welches für die Vergabe von stationären Aufnahmetermin und für die Terminierung von Operationen zuständig ist. Außerdem vertreten sie die Mitarbeiterin im Chefsekretariat.


Wir erwarten:

Sie haben gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen (Word, Excel) und arbeiten sich in die SAP-Software des Klinikums ein. Sie gewinnen rasch einen Überblick medizinischer Sachverhalte und orthopädischer Diagnosen. Ihre Gründlichkeit und Gewissenhaftigkeit sorgen für eine lückenlose und rasche Erledigung der Verwaltungstätigkeiten. Bei der Vertretung des Belegungsmanagements und des Chefsekretariats ist ihr Umgang mit Patientinnen / Patienten und Kolleginnen / Kollegen am Telefon und persönlich korrekt und freundlich. Sie unterstützen das Team des Verwaltungsbereichs bei der gemeinsamen Bewältigung aller Aufgaben.

Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i. V. m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20b Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.


Ihre Bewerbung:

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail (PDF-Anhang) unter Angabe der Kennziffer 11698 an: 

Universitätsklinikum Tübingen 

Orthopädische Klinik 

Herr Prof. Dr. N. Wülker 

Hoppe-Seyler-Str. 3 

72076 Tübingen 

E-Mail: wuelker@med.uni-tuebingen.de


Bewerbungsfrist: 15.01.2022


Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Karola Frasch, Tel.: 07071 29-86685, E-Mail: Karola.Frasch@med.uni-tuebingen.de


Weitere Informationen finden Sie auf unseren Karriereseiten: www.medizin.uni-tuebingen.de/k...

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Hoppe-Seyler-Str. 3, 72076 Tübingen

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Tübingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Karola Frasch