Vollstreckungsbeamten / Vollstreckungsbeamtenin im Forderungsmanagement für den Außendienst (m/w/d) in Tübingen

Stellenbeschreibung

Tübingen Universitätsstadt 


Unsere Stadt


Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Finanzen, Fachabteilung Stadtkasse, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n

Vollstreckungsbeamten*in im Forderungsmanagement für den Außendienst (m/w/d)


(Entgeltgruppe 8 TVöD/ Besoldungsgruppe A 8 )


zur Beitreibung und Sachpfändung.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:


• Vollstreckung öffentlich-rechtlicher Geldforderungen
• Einziehung privatrechtlicher Forderungen
• Sachpfändung und Versteigerung von beweglichen Gegenständen wie Kraftfahrzeugen und Maschinen


Ihr Profil:

• eine abgeschlossene Ausbildung zum*r Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
• eine vergleichbare Ausbildung


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 04.10.2020 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer 00-21-20/12) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 72072 Tübingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus dem Reutlinger General-Anzeiger

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.