wir haben, was du suchst #Metzingen

71 Jobs in Metzingen

Führungskraft in der Filiale (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Aichtal
Metzingen
1 km

Wöchentliche Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Beginn:  14.05.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  unbefristetRamona WojsykMit Führungsverantwortung; Traineeprogrammfalse EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu möchtest eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe übernehmen? Als Stellvertretender Filialleiter (m/w/d) entwickelst du dich beruflich und persönlich weiter. Gemeinsam mit deinem Team führst du deine Filiale zum Erfolg. DAS BIETET DIR ALDI SÜDAttraktives, übertarifliches Gehalt Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie tarifliche Altersvorsorge, Zuschläge und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Minutengenaue Arbeitszeiterfassung (Vollzeit = 37,5 h) Intensive Begleitung der Filialleitung mit aktiver Übernahme von Führungsverantwortung von Anfang an sowie eine strukturierte und digitalisierte Einarbeitung JobRad und exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios DAS SIND DEINE AUFGABENFühren, Ausbilden, Schulen und Motivieren des Filial-Teams  Planen und Analysieren von Filialkennzahlen Erstellen der Personaleinsatzplanung und Koordinieren von Inventurmaßnahmen Planen und Durchführen von Warenbestellungen sowie Pflegen des Warenbestandes  Steuern und Durchführung der Warenpräsentation, Warenverräumung und Kassenabrechnung DAS BRINGST DU MITAbgeschlossene Ausbildung, z. B. als Verkäufer/Verkäuferin oder Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) oder Branchenvorerfahrung im Lebensmitteleinzelhandel oder Quereinsteiger:innen aus anderen Branchen, z. B. Gastronomie oder Hotellerie, willkommen Erste Führungserfahrung im Einzelhandel wünschenswert, z. B. als (Assistant) Store Manager:in oder (stellvertretende/r) Marktleiter:in/Niederlassungsleiter:in Teamplayer, Zuverlässigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Organisationstalent

Abiturientenprogramm Handelsfachwirt 2024 (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Aichtal
Metzingen
1 km

Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Beginn:  01.08.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  befristetKatharina BiniaschHandelsfachwirt; Mit Führungsverantwortungfalse EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTAls Handelsfachwirt (m/w/d) bei ALDI SÜD machen wir dich fit für eine erfolgreiche Karriere im Handel. In unserem Abiturientenprogramm machst du gleich drei Abschlüsse: Wir bilden dich zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) aus, du absolvierst die Weiterbildung zum Handelsfachwirt (m/w/d) und hast am Ende außerdem einen Ausbildereignungsschein in der Tasche. DAS BIETET DIR ALDI SÜDEin attraktives Gehalt in Höhe von monatlich 1.250 Euro im ersten Halbjahr, ab dem 7. Monat 1.400 Euro und ab Bestehen der Prüfung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) 2.538 Euro plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld Volle Kostenübernahme der Seminar- und Prüfungsgebühren Kombinierte Aus- und Weiterbildung über insgesamt drei Jahre mit den Abschlüssen Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d), staatlich geprüfter Handelsfachwirt (m/w/d) und Ausbildereignung gemäß AEVO Strukturierte, digitalisierte Einarbeitung in deinen Praxisphasen sowie Unterstützung im Rahmen der Prüfungsvorbereitung  Ab dem 18. Monat Übernahme von Führungsverantwortung sowie Karriereperspektiven als Trainee zur stellvertretenden Filialleitung Exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios DAS SIND DEINE AUFGABENBestellung und Verräumung der Waren (z. B. Aktionsartikel oder Obst und Gemüse) Kassieren und Abrechnen der Kasse Beratung unserer Kund:innen Ab dem 18. Monat Koordinierung von Inventurarbeiten Ab dem 18. Monat Mitwirkung bei der Personaleinsatzplanung DAS BRINGST DU MITÜberzeugende allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur) Leistungsbereitschaft, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität vor und innerhalb der Öffnungszeiten deiner Filiale

Verkäufer (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Aichtal
Metzingen
1 km

Verkäufer (m/w/d)45511702. ErstelltBerufserfahreneVerkauf/ FilialeALDI SE & Co. KG Aichtal, Riedstraße 8 - 12, 72631 AichtalGutenbergstraße 46 Metzingen72555Deutschland (DE)03_Filiale_Verkaeufer.jpghttps://jobs.cdn-aldi-sued.de/video/.mp4https://jobs.cdn-aldi-sued.de/video/.jpg20,0 Stunden01.07.2024FilialeFilialeunbefristetVerkaufKatharina Biniasch3KarriereVerkäuferBaden-Württemberg (DE-BW)02.07.2024 15:2600-200 [Joblocal] ALLGEMEINMitarbeiter:in (ohne Führungsverantwortung)false EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu wünschst dir einen verlässlichen Arbeitgeber, der zu dir passt? Als Verkäufer (m/w/d) erhältst du ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie sechs Wochen Urlaub pro Jahr. DAS BIETET DIR ALDI SÜDUrlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliche Altersvorsorge, Zuschläge Sechs Wochen Urlaub pro Jahr Minutengenaue Arbeitszeiterfassung Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und zum Arbeitsschutz) Obst, Gemüse und Getränke kostenlos am Arbeitsplatz Schulungen und E-Learning-Angebote JobRad und exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios DAS SIND DEINE AUFGABENVerräumung der Waren (z. B. Aktionsartikel oder Obst und Gemüse)  Kassieren und Abrechnung der Kasse Beratung unserer Kund:innen Durchführung von Lager-, Reinigungs- und Inventurarbeiten DAS BRINGST DU MITVerfügbarkeit zu folgenden Einsatzzeiten: montags bis samstags (Früh- und Spätschicht)  Abgeschlossene Ausbildung, z. B. als Verkäufer/Verkäuferin oder Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)  Quereinsteiger:innen mit Erfahrung in branchenähnlichen Berufen, wie z. B. in der Gastronomie, auch willkommen  Selbstständige Arbeitsweise, Schnelligkeit und Sorgfalt Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamgeist Spaß an körperlicher Arbeit

Mehr anzeigen ↓

Wirtschaftsstandort Metzingen

Der Wirtschaftsstandort Metzingen ist eingebettet zwischen dem wirtschaftlichen Zentrum Stuttgart und dem ländlichen Raum der Schwäbischen Alb, was die Stadt sowohl bei Arbeitnehmern als auch Arbeitgebern als Arbeits- und Wohnort sehr beleibt macht. Obwohl Metzingen weltweit als Outlet-City bekannt ist und viele nationale und internationale Besucher anzieht, hat man den Charm einer schwäbischen Kleinstadt mit ihrer Winzertradition bewahren können.

Metzingen zeichnet sich vor allem durch eine vielfältige Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsstruktur aus. Die Stadt ist traditionsreicher Standort der Textil- und Maschinenbauindustrie, wobei die Textil-, Bekleidungsindustrie und das Ledergewerbe in Metzingen einen hohen Stellenwert einnimmt. Aber auch die Wirtschaftsgruppe der Investitions- und höherwertigen Konsumgüter (Metallverarbeitung, Maschinen- und Gerätebau, Elektro und Elektronik, sowie Fahrzeugbau sind wichtige Branchen in Metzingen, allerdings mit leicht abnehmender Tendenz. Ergänzt werden die Branchen Textil- und Maschinenbau von der Baubranche, als weitere wichtige Stütze der Metzinger Wirtschaft. Strukturell gibt es in Metzingen derzeit eine überschaubare Anzahl großer Unternehmen, die von einer größeren Anzahl handwerksnah produzierender Unternehmen ergänzt werden.

Durch die Outlet-City hat sich in den vergangenen Jahren der Handel in Metzingen sehr stark entwickelt, was zu einem beachtlichen Beschäftigungswachstum geführt hat. Hierdurch sind auch viele neue Arbeitsplätze im Gastgewerbe entstanden. Weitere aufstrebende Branchen sind das Finanz- und Versicherungsdienstleistungsgewerbe, der Bereich Verkehr und Lagerei, sowie die Bereiche Gesundheit, Bildung und Verwaltung.

Die Stadtverwaltung Metzingen bemüht sich aktiv darum Metzingen als Standort für Arbeitnehmer und Arbeitgeber möglichst attraktiv zu gestalten. Dazu gehörte in der Vergangenheit eine deutliche Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur durch die Ortsumfahrung, die Fertigstellung und Optimierung der Outlet-City, sowie die Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Arbeitsmarkt insgesamt und im speziellen der Kinderbetreuung.

Arbeiten in Metzingen

Die hohe Wirtschaftskraft und eine große Auswahl an Stellenangeboten in Metzingen machen die Stadt zu einer der Top Adressen für Arbeitssuchende. In Metzingen arbeiten ca. 11.500 sozialversicherungspflichtigte Beschäftigte. Die Arbeitslosenzahlen sind seit Jahren rückläufig und die Arbeitslosenquote liegt durchschnittlich bei rund 4%. Damit hat Metzingen derzeit (2014) den höchsten Beschäftigungsstand aller Zeiten erreicht und es herrscht quasi Vollbeschäftigung. Dass Metzingen als Arbeits- und Ausbildungsstandort überaus beliebt ist zeigt auch die hohe Anzahl von über 8.000 Berufspendlern, die täglich nach Metzingen zur Arbeit fahren. Arbeitnehmer in Metzingen profitieren von der guten überregionalen Verkehrsanbindung (B27, A8, Regionalbahn, Flughafen Stuttgart, etc.), sowie die Nähe zur Kreisstadt Reutlingen.

Metzingen ist bekannt als Outlet-Shopping-Paradies, seit sich um den Fabrikverkauf von Hugo Boss immer mehr Geschäfte in der Outlet-City angesiedelt haben und Gäste aus aller Welt anlocken. Seit dem Ausbau der „Outletcity“ stieg die Zahl der Arbeitsplätze, wodurch es laufend neue Stellenangebote in Metzingen gibt. Doch auch die Branchen Maschinenbau, Feinmechanik und Elektronik prägen die lokale Wirtschaftsstruktur und schaffen viele neue Jobs. Insgesamt bietet die Stadt rund 10.000 Arbeitsplätze bei knapp 22.000 Einwohnern. Fachkräfte finden in fast allen Bereichen interessante Stellenangebote.

Hugo Boss

Die Hugo Boss AG ist mit über 2000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Stadt und hat mit weiteren Standorten in der Nähe (z. B. in Bad Urach und Zentrallager für Liegewaren in Filderstadt), eine hohe Strahlkraft für den Arbeitsmarkt in der Region. Neben Industrie und Handel entwickelt sich Metzingen auch zu einem wichtigen Dienstleistungsstandort.

Berufliche Ausbildung

Metzingen verfügt über zwei Werkreal- bzw. Hauptschulen, eine Realschule und ein Gymnasium, die von den Metzinger Unternehmen als Arbeitskraftressource sehr gefragt sind. Dazu kommt die Gewerbliche Schule Metzingen, die insbesondere für die in Metzingen ansässige Modebranche sehr wichtig ist und außerdem Ausbildungsplätze in den Bereichen Metall, KFZ und Gebäudereinigung anbietet.

Um junge Menschen bei der Ausbildung zu unterstützen veranstaltet die Gewerbliche Schule Metzingen jedes Jahr im Februar mit dem Azubitag Metzingen eine Karrieremesse, die unlängst wieder einen Ausstellerrekord erzielen konnte. Auf dem Azubitag stellen sich die lokalen Metzinger Ausbildungsbetriebe vor und bieten ihre Ausbildungsplätze an. Auch REGIOALBJOBS.de ist hier regelmäßig mit einem eigenen Stand vertreten.

Quellen: